2
25 JAHRE - USD IMMOBILIEN GMBH
G

Gartenstadt Striesen Haus Löwenzahn

Dresden - Striesen

Wohnungen

Nr.

Etage / Typ

Details

Zimmer

Grundriss

25  EG  Gartenanteil 62,4 m²  55,8   
26  EG  Gartenanteil 191,8 m²  101,6   
27  EG  Gartenanteil 98,2 m²  84,7   
28  1.OG    55,5   
29  1.OG    101,3   
30  1.OG    84,4   
31  2.OG    55,5   
32  2.OG    101,3   
33  2.OG    84,4   
34  3.OG    132,5  4,5   
35  3.OG    110,7   
36  DG    174,4   
frei
Notartermin
verkauft

Außenanlage und Kellergeschoss

Außenanlage

Kellergeschoss


Der Bauträger für Ihre eigene Immobilie

Das Objekt

Die Gartenstadt Striesen befindet sich unlängst der „grünen Lunge“ von Dresden, dem Großen Garten. Vormals genutzt als Gärtnerei trägt neben dem Namen auch die zukünftige intensive Begrünung der Freianlagen und die offene Bebauung dazu bei, dieser Nutzung gerecht zu werden. Die umliegende Bebauung zeichnet sich, neben der vorhandenen Bestandsbebauung, durch offene Neubebauung aus und verbindet innerstädtisches Wohnen und Arbeiten.

In Verbindung mit den in wenigen Minuten erreichbaren Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und der sehr guten Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz bildet dies die Grundlage für eine nahezu optimale Wohnlage. Mit einer Gesamtgröße von ca. 23.936 m² entsteht ein einzigartiger neuer „Stadtteil“, die Gartenstadt Striesen. Aufgrund der Größe wurde das Projekt in 3 Quartiere aufgeteilt. Alle 3 Quartiere werden mit Mehrfamilieneinzelhäusern bebaut. Das Haus Löwenzahn mit 4 Geschossen und einem Dachgeschoss liegt im Quartier II. Insgesamt werden 12 Eigentumswohnungen mit 2-5 Raumwohnungen und Größen von 55 bis 175 m² entstehen.

Alle Wohnungen erhalten jeweils eine große Terrasse oder einen Balkon bzw. zwei Balkone und Fußbodenheizung. Die Räumlichkeiten bieten großzügig durchdachte, helle, lichtdurchflutete Räume. Sie sind effektiv geschnitten und erhalten sich trotzdem ein Höchstmaß an Individualität. Ein Aufzug ergänzt das Konzept. Jede Wohnung verfügt außerdem über einen Tiefgaragenstellplatz.

Wenn Sie es wünschen, werden wir die Grundrisse gemäß Ihrer Vorstellung verändern oder die Flächenangebote vergrößern. Das Vorhaben „Haus Löwenzahn„ erwartet Sie mit allen Möglichkeiten zur Entfaltung Ihres ganz persönlichen Wohnkomforts. Die Mehrfamilienhäuser werden zusätzlich mit einer Solaranlage zur Unterstützung der zentralen Warmwasseraufbereitung ausgestattet. Außerdem wird das Vorhaben nach den neuesten baulichen Kriterien errichtet und erfüllt die derzeitigen KfW-Förderrichtlinien. Die Grundstücke im Quartier II bilden eine Eigentümergemeinschaft, jedoch werden die Kosten pro Haus separat berechnet. Die Tiefgarage ist unter dem gesamten Quartier II vorgesehen. Die Gestaltung der Außenanlage wird den neuen Gegebenheiten angepasst, so dass gemeinsam zu nutzende Flächen, wie Wäsche- und Spielplatz, Fahrradstellplätze für die gesamte Eigentümergemeinschaft angelegt werden.

Der Standort

Der Stadtteil Striesen gehört – neben dem Weißen Hirsch und dem angrenzendem Blasewitz – zweifellos zu den attraktivsten Wohngebieten der sächsischen Landeshauptstadt. In Folge der Eingemeindung nach Dresden im Jahre 1892 entstanden hier vor allem während der Gründerzeit repräsentative Stadthäuser, die das Stadtviertel bis heute prägen. Ein großer Teil der Bebauung überstand den Zweiten Weltkrieg unzerstört.

Zahlreiche teils freistehende und teils in Reihe stehende Mehrfamilienhäuser im Gründerzeit- und Jugendstil mit üppigen Straßen- und Gartenbegrünungen sowie die ausgezeichnete Lage des ehemaligen Beamtenviertels zwischen dem Stadtzentrum und der Elbe ließen Striesen zu einem Favoriten auf dem Dresdner Immobilienmarkt werden. Charakteristisch für Striesen sind die zahlreichen, hochwertigen Sanierungsmaßnahmen. Bis heute wurden ca. 90 % der Häuser mit ihren reich gegliederten Fassaden, mit Erkern und Balkonen liebevoll restauriert, die großzügig geschnittenen und erstklassig ausgestatteten Wohnungen aufwendig saniert. In den wenigen Lücken fügen sich attraktive Neubauten vorteilhaft in die vorhandene Baustruktur ein.

Die Infrastruktur in diesem Gebiet ist besonders gut entwickelt. So findet man in Striesen sämtliche Einrichtungen für den täglichen Bedarf in fußläufiger Entfernung. Egal ob man Einkaufen, zur Bank, zur Post, zur Apotheke, zum Arzt oder gut essen gehen will; egal ob man zu Bus oder Bahn, zur Schule, ins Büro oder in den Kindergarten will – alles liegt quasi vor der Haustür. Striesen ist ein grüner Stadtteil, geprägt von schönen alten Straßenbäumen, gepflegten Gärten und Parkanlagen. Der nur wenige Fußminuten entfernte Waldpark bietet zahlreiche Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Auch die Elbwiesen, der Zoo oder das historische Stadtzentrum sind in wenigen Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen. Die Dynamik des Wirtschaftsstandortes Dresden sowie die hohe Wohn- und Lebensqualität sind beispiellos in den Neuen Bundesländern und führen zukünftig zu einer weiter steigenden Nachfrage nach Wohnraum.

zurück
Jürgen Nufer
Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden
 
Telefon: 0351 25709 15
Telefax: 0351 25709 134
 
juergen.nufer@usd-immobilien.de
Jurek Cernik
Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden
 
Telefon: 0351 25709 191
Telefax: 0351 25709 31
 
jurek.cernik@usd-immobilien.de